Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Chondrom

1 Definition

Ein Chondrom ist ein benigner (gutartiger) Tumor, der aus Knorpelgewebe besteht.

2 Hintergrund

Chondrome können vom Knochen, vom Knorpelgewebe oder von anderen Geweben ("heterotopes Chondrom") ausgehen.

Wenn der Tumor dem Knochen- oder Knorpelgewebe aufsitzt, spricht man von einem Ekchondrom oder peripheren Chondrom. Liegt der Tumor im Knochen- oder Knorpelgewebe, spricht man von einem Enchondrom oder zentralen Chondrom.

Tags: ,

Fachgebiete: Pathologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
10 Wertungen (3.2 ø)

23.522 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: