Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Capital drop

Defiition

Als "capital drop" bezeichnet man einen Befund bei einer konzentrischen Coxarthrose. An der medialen Kopfbegrenzung können osteophytäre Randanbauten entstehen, die dann im Röntgenbild wie ein auf dem Kopf stehender Tropfen ("drop") erscheinen.

Dieses Phänomen ist als eher selten zu bewerten, da Osteophyten normalerweise vor allem laterokranial und mediokaudal am Acetabulum entstehen.

Diese Seite wurde zuletzt am 16. März 2010 um 10:51 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

25 Wertungen (3.32 ø)

4.055 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: