Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

CCD-Endoskop

Englisch: CCD endoscope

1 Definition

Unter einem CCD-Endoskop (charged coupled device) versteht man ein Endoskop, dessen Bildübertragung nicht wie üblich über Linsen oder flexible Bildleiter, sondern über einen distalen Bildsensor bewerkstelligt wird.

2 Hintergrund

In der Endoskopspitze ist ein kleiner Sensor (CCD-Sensor) eingebaut, welcher die Bildinformation über kleine lichtempfindliche Transistoren (wie bei einer Digitalkamera) aufnimmt und über einen Videocontroller zu einem Monitor leitet. Diese Technik ist heute insbesondere bei flexiblen Gastroskopen und Bronchoskopen weit verbreitet. Die hohe Bildqualität der CCD-Endoskope hat hier teilweise die faseroptischen Geräte verdrängt.

Fachgebiete: Medizinprodukt

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (4 ø)

4.610 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: