Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Bedarfsquote

1 Definition

Die Bedarfsquote gibt die Anzahl des bereitzustellenden Sanitätsmaterials an, um die Behandlung einer definierten Menge an Patienten über einen definierten Zeitraum an Tagen zu ermöglichen.

2 Formel nach Hans A. Heidemanns

Die Berechnung der Bedarfsquote ist mit Hilfe der Formel nach Hanns A. Heidemanns möglich. Danach berechnet sich die Bedarfsquote Q wie folgt:

Q = D * I / 100 * A * T

  • Q = Bedarfsquote
  • D = Bedarf [ Patient / Tag ]
  • I = Traumen [Anteile / 100]
  • A = Patienten [Anzahl]
  • T = Zeit [Tage]

3 Anwendung

  • bei Großschadensereignissen, im Kastastophenfall
  • zur Planung und Bereitstellung von Sanitätsmaterial

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (4.5 ø)

768 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: