Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Basophil

von griechisch: philia - Liebe
Synonym: basenliebend
Englisch: basophilic

1 Definition

Basophil ist ein Fachausdruck aus der Chemie. Er beschreibt Substanzen, die aufgrund ihrer gegenüber Basen sauer reagierenden funktionellen Gruppen oder ionischen Eigenschaften mit diesen eine Säure-Base-Reaktion eingehen.

2 Hintergrund

In der Medizin dient der der Begriff zur Bezeichnung von Strukturen, die durch basische Farbstoffe anfärbbar sind (beispielsweise durch Hämatoxylin). Wichtige Beispiele sind:

Fachgebiete: Histologie, Terminologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

27 Wertungen (2.89 ø)

56.023 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: