Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Appendix epididymidis

Synonyme: Appendix epididymis, Nebenhodenanhängsel
Englisch: appendix of epididymis

1 Definition

Der Appendix epididymidis ist ein kleines, meist gestieltes Anhängsel des Nebenhodens (Epididymis), das ein Überbleibsel des embryonalen Ductus mesonephricus (Wolff-Gang) ist.

2 Anatomie

Der Appendix epididymidis befindet sich am Kopf (Caput) des Nebenhodens und ist bei ungefähr 20% aller Männer vorhanden. Er kann beim Erwachsenen zwischen 3-8 mm groß sein und wird auch als Hydatide bezeichnet.

3 Klinik

In seltenen Fällen kann der Appendix epididymidis zum Ausgangspunkt für eine Hydatidentorsion werden.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
4 Wertungen (3.5 ø)

13.809 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: