Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Ampulla ossea

Englisch: ampulla of the semicircular duct

1 Definition

Die Ampullae osseae sind kleine kugelförmige Auftreibungen der drei knöchernen Bogengänge.

2 Anatomie

Die Ampullae osseae befinden sich jeweils an dem Ende der drei Bogengänge, das in den Utriculus mündet. Sie enthalten neuroepitheliale Wahrnehmungsorgane, die Cristae ampullares.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

4 Wertungen (2.5 ø)

3.482 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: