Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Oxyzephalus

(Weitergeleitet von Akrozephalie)

Synonyme: Spitzschädel, Akrozephalie, Akrozephalus
Englisch: oxycephaly

1 Definition

Der Oxyzephalus ist eine Schädeldeformation bei beidseitig stattfindender vorzeitiger Synostose der Kranznaht. Sie führt zur Kraniostenose.

2 Entstehung und Formbildung

Der Oxyzephalus ist die Maximalvariante des Turrizephalus. Nach vorzeitiger Synostose der Kranznaht entsteht zunächst ein Brachyzephalus (zu kurzer Schädel). Kompensatorisch wächst der Schädel in die Höhe (Turrizephalus). Wächst das hohe Ende des Schädels spitz aus ist als Maximalvariante die Entstehung eines Oxyzephalus möglich.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (4 ø)

9.568 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: