Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Antimicrobial Stewardship

(Weitergeleitet von ABS)

Synonyme: Antibiotic Stewardship, ABS

1 Definition

Unter Antimicrobial Stewardship, kurz AMS, versteht man ein Programm zur Gewährleistung einer optimalen antiinfektiven Pharmakotherapie (Antibiotikatherapie), das vor allem in Krankenhäusern eingesetzt wird. Ziel ist eine rationale, verant­wor­tungs­volle Antibiotikatherapie, die auf einem Erregernachweis basiert und nur geeignete Antibiotika mit der richtigen Therapiedauer, Dosierung und Darreichungsform einsetzt. Dadurch soll ein maximaler Therapieeffekt bei minimaler Resistenzinduktion erreicht werden.[1]

2 Aufgaben

Antimicrobial Stewardship basiert auf einem interdisziplinären Team, das aus einem Oberarzt, einem Krankenhausapotheker und einer mikrobiologischen Fachkraft besteht. Sie verfolgen gemeinsam folgende Aufgaben:

3 Ziele

4 Berufspolitik

Das Thema Antimicrobial Stewardship wird aktuell (2020) formalisiert und professionalisiert. Unter anderem werden von verschiedenen medizinischen Fachgesellschaften so genannte ABS-Kurse angeboten, mit denen spezielle Kenntnisse für die Rolle als "ABS-beauftragter Arzt" vermittelt werden. Die Strukturen und Vorgehensweisen sind in einer S3-Leitlinie Antibiotic Stewardship geregelt.

5 Weblinks

6 Quellen

  1. Was ist Antibiotic Stewardship? RKI Website, abgerufen am 2.9.2020

Diese Seite wurde zuletzt am 3. September 2020 um 16:00 Uhr bearbeitet.

Alle offiziellen Stellen verwenden den Begriff ABS (wahrscheinlich, weil die Abkürzung so schön doppeldeutig ist): Bundesärztekammer, AWMF, DGI, die Antibiotic-Stewardship-Intitiative usw. In unserem Krankenhaus gibt es ein ABS-Team, und da sitzen Leute, die ein schönes Zertifikat als ABS-Experte haben. "Bulle" ist wahrscheinlich bei Google auch häufiger als Polizist.
#3 vor 18 Tagen von Dr. med. Norbert Ostendorf (Arzt | Ärztin)
Antimicrobial ist nach Meinung von Google der verbreitetere Begriff.
#2 vor 25 Tagen von Dr. Frank Antwerpes (Arzt | Ärztin)
Nach meiner Kenntnis spricht man in Deutschland von Antibiotic Stewardship oder ABS, wie man unter Abschnitt 5 und 6 auch sieht. Aber wenn Ihnen Antimicrobial Stewarship besser gefällt ...
#1 vor 25 Tagen von Dr. med. Norbert Ostendorf (Arzt | Ärztin)

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

6 Wertungen (5 ø)

4.162 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: