Vom 10.10 bis 22.10.2017 steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Vom 10.10 bis 22.10.2017 steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Mediziner,
wir gönnen uns eine herbstliche Verschnaufpause. Deshalb sind vom 10. bis 22. Oktober keine Bearbeitungen möglich.
Arbeitet doch schon mal an der Halloween-Deko oder lasst einen Drachen steigen. Wir freuen uns, wenn ihr gut erholt zurückkommt!

Peroxidase

Definition

Peroxidasen sind zur Gruppe I der EC-Klassifikation gehörige Enzyme, die Wasserstoffperoxid als Substrat verwenden, auf das die Wasserstoffatome der zu katalysierenden Reaktion übertragen werden:

  • Rred.-H2 + H2O2 ---> Rox. = 2 H2O

Peroxidasen sind in Peroxisomen lokalisiert und enthalten typischerweise ein oder mehrere Häm-Moleküle als prosthetische Gruppen. Sie kommen zum Beispiel in eosinophilen Granulozyten vor. Eine Sonderform der Peroxidasen ist die Katalase.

Tags:

Fachgebiete: Biochemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

8 Wertungen (2 ø)
Teilen

29.413 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: