Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Nichtinvasiv

von lateinisch: invadere - einbrechen, eindringen
Synonyme: nicht-invasiv, non-invasiv
Englisch: noninvasive

Definition

Der Begriff nichtinvasiv wird in der Medizin verwendet, um diagnostische oder therapeutische Maßnahmen zu charakterisieren, welche die Integrität des Körpers nicht verletzen.

Ein nichtinvasives Diagnoseverfahren ist z.B. eine gewöhnliche Röntgenuntersuchung.

Fachgebiete: Terminologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (4 ø)
Teilen

22.708 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: