Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Konsil

von lateinisch: consilium - Rat, Beschluss, Ratsversammlung

Definition

Ein Konsil ist die patientenbezogene Beratung eines Arztes durch einen anderen Arzt, meist einen Facharzt. Je nach Fachdisziplin spricht man dann von einem onkologischen Konsil, gynäkologischen Konsil usw.

Den mit dem Konsil beauftragten Arzt bezeichnet man als Konsiliarius oder Konsiliararzt. Er gibt eine schriftliche Empfehlung zur weiteren Diagnostik oder Therapie ab, die man ebenfalls als Konsil oder Konsiliarbericht bezeichnet.

Tags: ,

Fachgebiete: Gesundheitswesen

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (4.5 ø)
Teilen

20.086 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: