Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Gesundheitssystem

(Weitergeleitet von Gesundheitswesen)

Synonym: Gesundheitswesen

1 Definition

Das Gesundheitssystem umfasst in Deutschland sämtliche Einrichtungen mit ihren Mitarbeitern, die für die Krankenversorgung, ihre Finanzierung oder Organisation zuständig sind.

In Deutschland sind die Krankenkassen, Krankenhäuser, niedergelassene Ärzte, medizinische Versorgungszentren, Apotheken und Pflegedienste Teil des Gesundheitssystems. Das Gesundheitswesen strebt die Wiederherstellung, Förderung und den Erhalt der Gesundheit, sowie die Prävention von Krankheiten der Bevölkerung an.

2 Kosten

Im Jahr 2013 wurden in Deutschland rund 315 Milliarden Euro für Gesundheit ausgegeben. Das war einen Anstieg von rund 12 Milliarden Euro oder 4,0 % gegenüber dem Vorjahr. Die Pro-Kopf-Kosten waren 3.910 Euro (2012: 3.770 Euro).

3 Deutschland im internationalen Vergleich

In Ihrem Weltgesundheitsbericht hat die Weltgesundheitsorganisation die Gesundheitssysteme von 191 Ländern verglichen und erstellte eine Rangfolge, die wie folgt aussieht: 1. Frankreich, 2. Italien, 3. San Marino, 4. Andorra, 5. Malta... 9. Österreich... 18. Großbritannien... 20. Schweiz... 25. Deutschland... 37. USA.

In Deutschland arbeitet im internationalen Vergleich eine überdurchschnittlich große Anzahl von Fachpersonal. Etwa jeder neunte Beschäftige (ca. 4,2 Millionen) arbeitet im Gesundheitssystem. Dies ist unter anderem auf die im internationalen Vergleich einzigartige Trennung von ambulanter und stationärer Versorgung zurückzuführen, wodurch wesentlich mehr Personal benötigt wird.

siehe auch: Sanitätswesen in Österreich

Fachgebiete: Gesundheitswesen

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

8 Wertungen (4.38 ø)
Teilen

11.780 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: