Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Gelkissen

Definition

Gelkissen sind medizinische Hilfsmittel. Sie verringern bei der Lagerung den Auflagedruck des Patienten und werden im Rahmen der stationären und ambulanten Pflege z.B. bei der Dekubitusprophylaxe oder als Lagerungshilfsmittel im OP eingesetzt.

Das Gel passt sich der jeweiligen Körperregion an, so dass Druck und Reibungen reduziert bzw. in Abhängigkeit vom Körpergewicht) vermieden werden können. Sie sind ergonomisch geformt, das äußere Material ist häufig aus Schaumstoff. In Abhängigkeit vom Hersteller gibt es diverse Varianten.

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (4 ø)
Teilen

2.757 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: