Vom 10.10 bis 22.10.2017 steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Vom 10.10 bis 22.10.2017 steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Mediziner,
wir gönnen uns eine herbstliche Verschnaufpause. Deshalb sind vom 10. bis 22. Oktober keine Bearbeitungen möglich.
Arbeitet doch schon mal an der Halloween-Deko oder lasst einen Drachen steigen. Wir freuen uns, wenn ihr gut erholt zurückkommt!

Weinsäure

(Weitergeleitet von Acidum tartaricum)

Synonym: Acidum tartaricum
Englisch: tartaric acid

Als Weinsäure bezeichnet man die natürlich vorkommende 2,3-Dihydroxy-butan-1,4-disäure mit der Summenformel C4O6H6. Aufgrund ihrer schlechten Löslichkeit fällt sie häufig aus und bildet dabei nach Deprotonierung Kristalle.

Von den zweifach deprotonierten Salzen der Weinsäure, den Tartraten, sind besonders das Kaliumhydrogentartrat (Weinstein) und das Kalium-Natrium-Tartrat (Seignette-Salz) von Relevanz.

Tags: ,

Fachgebiete: Chemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (5 ø)
Teilen

8.560 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: