Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Zehengänger

von lateinisch: digitus - Finger, Zehe und gradi - Schritte machen
Synonym: Digitigrada
Englisch: digitigrade

Definition

Unter Zehengängern bzw. Digitigrada versteht man in der Veterinärmedizin eine Sammelbezeichnung für Säugetiere, die nur über die Phalangen Bodenkontakt haben. Sowohl Handwurzelknochen als auch Mittelhandknochen befinden sich dabei in der Luft.

Fleischfresser (z.B. Hund) bewegen sich durch eine digitigrade Gangart fort.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (3 ø)

95 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: