Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Zahnfleischstimulator

1 Definition

Zahnfleischstimulaturen sind Handinstrumente für den Eigengebrauch des Patienten, welche die Gingiva festigen sollen.

2 Hintergrund

Zahnfeischstimulatoren bestehen in der Regel aus einem einfachen Handgriff und einem spitz zulaufenden Gummi- oder Kunststoffkonus, mit dem das Zahnfleisch stimuliert wird. Die Wirkung von Zahnfleischstimulatoren ist umstritten. Ihre prophylaktische Wirkung ist im Vergleich zur Zahnseide deutlich schwächer ausgeprägt.

Tags:

Fachgebiete: Zahnmedizin

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (2.67 ø)

1.043 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: