Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Wolff-Chaikoff-Effekt

Englisch: Wolff-Chaikoff effect

1 Definition

Der Wolff-Chaikoff-Effekt ist ein Kompensationsmechanismus der gesunden Schilddrüse zur Prävention einer hyperthyreotischen Stoffwechsellage bei hohem Jod-Plasmaspiegel in Folge gesteigerter Zufuhr (Jodexzess).

2 Ablauf

Erhöhte Jod-Plasmaspiegel vermindern über einen bislang unbekannten Mechanismus die Jodaufnahme in die Schilddrüsenfollikel und die Hormonsynthese (Wolff-Chaikoff-Effekt). Dieser Mechanismus ist selbstlimitierend, so dass, unabhängig von der Jod-Plasmakonzentration, nach einigen Tagen die Hormonsynthese normgerecht fortgesetzt wird (Escape-Phänomen).

siehe auch: T3, T4

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

16 Wertungen (3.75 ø)

25.028 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: