Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Vulnerabilität

von lateinisch: vulnus - Wunde
Englisch: vulnerability

Definition

Vulnerabilität beschreibt in der Medizin die Anfälligkeit eines Menschen, an bestimmen Krankheiten zu erkranken. Da es hierbei meist um psychische Krankheiten geht, wird dieser Begriff hauptsächlich in der Psychologie und der Psychiatrie verwendet. In den anderen medizinischen Fachgebieten wird dagegen von Prädisposition gesprochen.

<dcload articles="SCK-0011-0000, ULR-0002-0000, SCH-0008-0000, SCH-0048-0000,GEE-0701-0000, GEE-0701-0000, SCH-0010-0000" bannerid="Flexikon_Psychiatrie" headline="Mehr zum Thema Psychiatrie" />

Diese Seite wurde zuletzt am 23. Oktober 2017 um 10:01 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (4.4 ø)

33.397 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: