Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Vena ventriculi sinistri posterior

Englisch: posterior vein of the left ventricle

Definition

Die Vena ventriculi sinistri posterior ist eine Herzvene, die in den Sinus coronarius mündet. Sie entspringt am Herzapex und läuft entlang des linken Herzrands.

Tags: ,

Fachgebiete: Brusteingeweide

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (3 ø)

1.748 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: