Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Unterlassene Hilfeleistung

Definition

Die unterlassene Hilfeleistung ist ein Straftatbestand nach § 323c Strafgesetzbuch. Strafbar machen sich Personen, die bei einem Unglücksfall keine Hilfe leisten, obwohl dies erforderlich und möglich war. Neben der Körperverletzung ist die unterlassene Hilfeleistung ein relativ häufiger Rechtsfall im Arztstrafrecht.

Tags: ,

Fachgebiete: Medizinrecht

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (5 ø)

334 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: