Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Ulcus serpens

von lateinisch: serpens - Schlange

1 Definition

Das Ulcus serpens ist ein Geschwür (Ulkus), das sich nach einer Seite hin progredient in gesundes Gewebe ausbreitet, an anderen Stellen hingegen narbig abheilt. Dadurch ergibt sich das Bild einer "kriechenden" Gewebeveränderung, die dem Ulkus seinen Namen verleiht.

2 Beispiel

Fachgebiete: Pathologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (3 ø)

9.091 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: