Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Tumorblutung

Definition

Eine Tumorblutung ist eine Blutung, die von einem malignen Tumor ausgeht. Durch das invasive Wachstum des Tumors können größere Blutgefäße arrodiert werden, aus denen dann Blut austritt. Sind größere Arterien betroffen, kann die Tumorblutung den Tod des Patienten herbeiführen.

siehe auch: Arrosionsblutung

Tags: ,

Fachgebiete: Onkologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (3 ø)

1.046 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: