Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Teilerhebung

1 Definition

Bei einer Teilerhebung untersucht bzw. befragt man einen Teil der Grundgesamtheit, die so genannte Stichprobe, um anschließend mit Hilfe von Hochrechnungen Aussagen über die gesamte Population treffen zu können.

2 Abgrenzung

Im Gegensatz hierzu steht die Vollerhebung, bei der jedes Element der Grundgesamtheit untersucht wird. Die Teilerhebung ist die gängigste Art der Erhebung in der medizinischen Statistik oder Marktforschung, da eine Vollerhebung in den meisten Fällen zu aufwändig bis (nahezu) unmöglich ist.

3 Quelle

Tags:

Fachgebiete: Medizinische Statistik

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (3 ø)

47 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: