Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Konstitutionsisomerie

(Weitergeleitet von Strukturisomerie)

Synonym: Strukturisomerie
Englisch: structural isomerism

1 Definition

Als Konstitutionsisomerie bezeichnet man eine bestimmte Form der Isomerie, bei der zwei oder mehrere Moleküle die gleiche Summenformel aufweisen, aber keinen identischen oder gemeinsamen Regeln folgenden strukturellen Aufbau haben.

2 Einteilung

Je nach Art der Unterschiede zwischen den Molekülen unterscheidet man besonders in der englischsprachigen Literatur mehrere Formen der Konstitutionsisomerie:

  • Kohlenwasserstoffketten-Isomerie (chain isomerism): Unterschiede in der Bindung von Kohlenwasserstoff-Resten
  • Positions-Isomerie (position isomerism): Unterschiede in der Bindung von funktionellen Gruppen
  • Funktionsgruppen-Isomerie (functional group isomerism): Unterschiede in der Art funktioneller Gruppen mit derselben Summenformel

Tags:

Fachgebiete: Chemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
2 Wertungen (3.5 ø)

9.088 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: