Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Signal

von lateinisch: signum - Zeichen
Englisch: signal

1 Definition

Ein Signal ist in der Medizin ein physikalisches oder chemisches Zeichen, das für den Rezipienten (z.B. einen Rezeptor) ein bestimmte Bedeutung in sich trägt.

siehe auch: Signaltransduktion

2 Hintergrund

Ein Signal kann man auch als komplexen Reiz definieren, der für den Empfänger eine spezifische Information in sich trägt. Signale können physikalisch (optisch, akustisch) oder chemisch (hormonell, olfaktorisch) sein.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

3.100 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: