Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Sherman-Vene

Synonyme: Sherman'sche Vene, 24-cm-Perforansvene
Englisch: Sherman's vein

1 Definition

Die Sherman-Venen sind Verbindungsvenen (Venae perforantes) zwischen der epifaszial gelegenen Vena arcuata posterior und dem tiefen Venensystem des Unterschenkels.

2 Anatomie

Die Sherman-Venen liegen distal des Kniegelenks an der Innenseite des Unterschenkels und etwas proximal der Cocket-Venen. Ihr Abstand zur Fußsohle beträgt rund 24 cm.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

1.195 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: