Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Sherman-Vene

Synonyme: Sherman'sche Vene, 24-cm-Perforansvene
Englisch: Sherman's vein

1 Definition

Die Sherman-Venen sind Verbindungsvenen (Venae perforantes) zwischen der epifaszial gelegenen Vena arcuata posterior und dem tiefen Venensystem des Unterschenkels.

2 Anatomie

Die Sherman-Venen liegen distal des Kniegelenks an der Innenseite des Unterschenkels und etwas proximal der Cocket-Venen. Ihr Abstand zur Fußsohle beträgt rund 24 cm.

Diese Seite wurde zuletzt am 27. Januar 2016 um 15:59 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

1.465 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: