Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Seele

1 Definition

Der Begriff Seele bezeichnet in der Medizin den immateriellen Teil eines Lebewesens, also die Gesamtheit seiner auf elektrophysiologischen Prozessen beruhenden psychischen und emotionalen Vorgänge.

2 Hintergrund

Häufig wird die "Seele" in der Medizin mit der "Psyche" gleichgesetzt. Diese wird letztlich - durch die enge Verknüpfung von Körper und Psyche - von stofflichen Vorgängen getragen. Insofern setzt sich das medizinische Verständnis der Seele deutlich von religiösen Modellen ab, welche die Seele umgekehrt als immateriellen "Träger" eines Lebewesens auffassen.

Fachgebiete: Allgemeinmedizin

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

2 Wertungen (2.5 ø)

611 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: