Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Schaufensterkrankheit

Englisch: intermittent claudication

1 Definition

Der Begriff Schaufensterkrankheit wird zur Bezeichnung einer peripheren arteriellen Verschlusskrankheit (pAVK) der Beine verwendet.

2 Klinik

Die Bezeichnung ist darauf zurückzuführen, dass Patienten mit pAVK ihre Gehbewegung häufig unterbrechen müssen, da es durch die Durchblutungstörungen zu Schmerzen in den Beinen kommt (Claudicatio intermittens). Für den Betrachter sieht es so daher aus, als würden die Patienten vor jedem Schaufenster stehen bleiben.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

6 Wertungen (4 ø)

22.615 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: