Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Rahmenwirbel

Definition

Als Rahmenwirbel bezeichnet man ein röntgenologisches Phänomen bei der Osteoporose. Aufgrund der verminderten Mineralisierung der Wirbelkörper und der dadurch zunehmenden Strahlentransparenz wirken die Grund- und Deckplatten relativ gesehen dichter, so dass diese optisch wie ein Rahmen aussehen.

Diese Seite wurde zuletzt am 7. Dezember 2020 um 19:48 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

30 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: