Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Primärzelle

Definition

Eine Primärzelle ist eine isolierte Zelle aus einem unmittelbar zuvor noch intakten Organ bzw. Gewebe. Sie kann durch verschiedene Verfahren wie z.B. den emzymatischen Abbau eines dissoziierten Gewebes gewonnen werden.

Gegenüber permanenten Zelllinien, die etabliert und immortalisiert sind, haben Primärzellen den Vorteil, dass sie wesentlich besser das in vivo-Verhalten der Zellen widerspiegeln.

Tags:

Fachgebiete: Biologie, Gentechnik

Diese Seite wurde zuletzt am 4. Februar 2010 um 01:03 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
2 Wertungen (3 ø)

13.047 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: