Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Prälamination

1 Definition

Als Prälamination bezeichnet man eine Vorbereitungstechnik einer Lappenplastik, bei der eine oder mehrere verschiedene Gewebe in den Bereich des zu verpflanzenden Lappens gebracht werden und extrinsisch über diesen durchblutet werden.

siehe auch: Präfabrikation

2 Literatur

  • Vogt, PM: Praxis der plastischen Chirurgie: Plastisch-rekonstruktive Operationen - Plastisch-ästhetische Operationen - Handchirurgie - Verbrennungschirurgie (2011th ed.; P. M. Vogt, Ed.). Berlin, Germany; Springer 2007

Diese Seite wurde zuletzt am 17. Mai 2021 um 16:01 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

6 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: