Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Plättchenfaktor 3

Definition

Beim Plättchenfaktor 3, kurz PF3, handelt es sich um Membrankomponenten (Phospholipide) der Thrombozyten, die eine wichtige Rolle bei der Hämostase spielen. Sie werden im Rahmen der Thrombozytenaktivierung auf der Membranoberfläche exponiert und bilden einen Teil des Prothrombinaktivatorkomplexes.

Tags:

Fachgebiete: Hämostaseologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

1.884 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: