Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Phantogeusie

von altriechisch γευσισ ("geusis") - Schmecken, Geschmack
Englisch: phantogeusia

Definition

Als Phantogeusie bezeichnet man die Wahrnehmung von Schmeckeindrücken, ohne das eine Reizquelle besteht. Die Phantogeusie gehört zu den so genannten Schmeckstörungen.

ICD10-Code: R43.2

Diese Seite wurde zuletzt am 19. Oktober 2009 um 14:51 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

2 Wertungen (3.5 ø)

4.606 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: