Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Ostium cardiacum

von lateinisch: ostium - Tür, Eingang
Synonym: oberer Magenmund
Englisch: cardiac orifice, cardiac opening

Definition

Das Ostium cardiacum ist die im Bereich des Mageneingangs gelegene Mündung der Speiseröhre (Ösophagus) in den Magen. In diesem Bereich befindet sich der Übergang von der Speiseröhrenschleimhaut zur Magenschleimhaut.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
6 Wertungen (3.17 ø)

13.522 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: