Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Operationslaryngoskop

Abkürzung: OL
Synonym: Stützautoskop

1 Definition

Beim Operationslaryngoskop (OL) handelt es sich um ein Laryngoskop mit vergleichsweise großem Durchmesser. Dadurch kommt es zu besserer Beleuchtungsmöglichkeit und unbehinderter Operationsmöglichkeit wie z.B in der Kehlkopfmikrochirurgie. Das OL wird in verschiedenen Größen und Ausführungen hergestellt.

2 Aufbau

Zur Vermeidung von Druckschäden an Zahnreihe oder Alveolarkamm ist im OL eine Verbreiterung und Einebnung eingearbeitet. Zusätzlich kann ein zahnärztlicher Abdrucklöffel eingesetzt werden. (Oder andere Kunsstoffschienen)

Um eine Ebene zwischen OL-Eingang über Mundhöhle zu Stimmbandebene zu erreichen wird eine Bruststütze eingesetzt.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (4 ø)

2.079 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: