Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Mohnsamenschluck-Test

Synonym: Mohnsamenschluck
Englisch: poppy seed test

1 Definition

Der Mohnsamenschluck-Test ist ein einfacher und kostengünstiger klinischer Test zur Diagnostik einer vesikointestinalen Fistel.

2 Durchführung

Der Patient schluckt eine gewisse Menge (z.B. 100 oder 250 Gramm) Mohnsamen. Anschließend wird der Urin des Patienten gesammelt oder gesiebt. Erscheinen Mohnsamen im Urin, ist das Vorliegen einer vesikointestinalen Fistel bewiesen.

3 Zuverlässigkeit

In Untersuchungen an Patienten konnte eine Sensitivität von 95 bis 100 % nachgewiesen werden. Aufgrund des physiologischen Ansatzes des Tests liegt seine Spezifität bei 100%.

4 Literarurangaben

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/18289575 http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/11458060

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (4.67 ø)

5.903 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: