Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Metabolisches Äquivalent

Abkürzung: MET
Englisch: Metabolic Equivalent of Task

1 Definition

Das metabolische Äquivalent, kurz MET, verwendet man, um den Energieverbrauch verschiedener körperlicher Aktivitäten zu vergleichen. Es ist per definitionem der Sauerstoffverbrauch eines 70 kg schweren 40jährigen Mannes in Ruhe und entspricht 3,5 ml Sauerstoff pro Kilogramm Körpergewicht pro Minute. Der entsprechende Wert für Frauen ist 3,15 ml/kg KG/min.

2 Verwendung

Das MET wird zum Beispiel in der Anästhesie verwendet, um die Belastbarkeit des Patienten und damit seine Anästhesiefähigkeit einzuschätzen.

MET Aktivität nach Dukes
1 Kann selbsständig Essen, Trinken, Toilette benutzen
3 Kann ein bis zwei Blöcke in langsamer Geschwindigkeit gehen
4 Kann leichte Hausarbeit erledigen und Treppensteigen
10 Kann mäßig belastende Sportarten (Bowling, Golf) betreiben
>10 Kann anstrengende Sportarten (Fußball, Leichtathletik) betreiben

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

8 Wertungen (3.25 ø)

35.908 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: