Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Majoramputation

1 Definition

Unter einer Majoramputation versteht man eine Amputation an der unteren oder oberen Extremität, die proximal des Sprung- bzw. Handgelenks erfolgt.

siehe auch: Minoramputation

2 Beispiele

3 Quellen

  • Schumpelick, V. Beese, N. Mommsen, U. (2010) Kurzlehrbuch Chirurgie (8. Auflage). Thieme

Diese Seite wurde zuletzt am 26. April 2021 um 22:41 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (4.5 ø)

631 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: