Kaudalduktion

Dr. Frank Antwerpes
Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin

von lateinisch: cauda - Schwanz und ducere - führen

Definition

Kaudalduktion ist die Bewegung eines Körperteils in Richtung des Schwanzes bzw. des Beckens, d.h. nach kaudal. Sie wird auch als Depression (Senkung) bezeichnet.

Die Bewegung in die entgegengesetzte Richtung nennt man Kranialduktion oder Elevation.

188 Aufrufe
Letzter Edit: 31.08.2017, 14:44