Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Kartuschentest

1 Definition

Unter einem Kartuschentest versteht man in der Labormedizin einen Test, der alle notwendigen Schritte und Reagenzien für die Probenauswertung in einer konfektionierten Kartusche bzw. Kassette vereint.

2 Hintergrund

Kartuschentests benötigen spezielle Analysegeräte, die für die Aufnahme der Kartusche geeignet sind. Die Kombinationen aus Kartusche und Analysegerät sind in der Regel herstellerspezifisch. Die Probe wird in die Kartusche eingebracht und diese danach in das Analysegerät gesteckt. Vorteile eines Kartuschentests sind die einfache Anwendung und die damit verbundene Zeitersparnis bei der Probenaufbereitung. Nachteile sind der meist hohe Preis und der entstehende Laborabfall.

Fachgebiete: Labormedizin

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (2 ø)

0 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: