Bis zum 10. Januar steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Bis zum 10. Januar steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

Wir sind auf der Suche nach Schnee in Richtung Nordpol gefahren. Deswegen steht das Flexikon vom 14.12. bis 10.01.2019 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 10. Januar könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben.

Unser Tipp: Genießt die Zeit mit der Familie! Wir wünschen euch fröhliche Feiertage!

Bis bald
Euer Flexikon-Team

Interessenkonflikt

Englisch: conflict of interest, COI

1 Definition

Ein Interessenkonflikt bezeichnet einen Umstand, der dazu führt, dass ein primäres Interesse durch ein sekundäres gefährdet oder beeinflusst wird.

2 Hintergrund

In der Medizin spielen Interessenkonflikte besonders im Zusammenhang mit der Finanzierung von Forschungsvorhaben eine Rolle. Grundsätzlich besteht die Gefahr, dass ein Wissenschaftler durch die Interessen seiner Geldgeber (z.B. Pharmaunternehmen) so beeinflusst wird, dass die Objektivität bei der Planung, Durchführung und Interpretation von Studien leidet.

In vielen Bereichen der Medizin hat es sich daher etabliert, dass beteiligte Personen eine Erklärung zu vorhandenen Interessenkonflikten abgeben. Dazu gehören zum Beispiel Publikationen in Fachzeitschriften oder die Erstellung von Leitlinien und anderen Empfehlungen.

3 Weblinks

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
2 Wertungen (4.5 ø)

214 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: