Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Infarktnarbe

Oops.png Oops. Das hier ist ein Articulus brevis minimus...

Klick auf "Bearbeiten", und mach daraus einen Articulus longissimus!

Definition

Als Infarktnarbe bezeichnet man den bindegewebigen Ersatz des Myokards nach einem Herzinfarkt oder einer anderweitigen Schädigung des Herzgewebes. Infarktnarben sind nicht kontraktil und führen bei größerer Ausdehnung zu einer verschlechteren Herzleistung. Außerdem können sie zum Ausgangspunkt von Herzrhythmusstörungen werden.

Tags: ,

Fachgebiete: Kardiologie, Pathologie

Diese Seite wurde zuletzt am 29. November 2020 um 14:53 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

66 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: