Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Hildegard von Bingen

1 Biografie

Die Predigerin, Mystikerin, Schriftstellerin und Musikerin Hildegard von Bingen wurde am 16. September 1098 in Bermersheim bei Alzey geboren. Sie starb am 17. September 1179 im Kloster Rupertsberg bei Bingen).

2 Bedeutung

Sie war Ratgeberin vieler Persönlichkeiten und wurde für viele Menschen zur Wegweiserin für ihren Glauben und ihr Leben. Sie schrieb mehrere Bücher zu religiösen, naturwissenschaftlichen und medizinischen Themen und komponierte über 70 Musikstücke.

3 Bekannte Werke

  • Scivias (1141-51) (lateinisch: Wisse die Wege)
  • Liber vitae meritorum (1158-63) (lateinisch: Buch über die Verdienste des Lebens)
  • Liber divinorum operum (1163-73/74) (lateinisch: Buch über die göttlichen Werke)

4 Weblinks

siehe auch: Liste bedeutender Mediziner und Ärzte


Dieser Artikel aus Wikipedia wird durch die GNU FDL lizenziert.

Tags:

Fachgebiete: Medizingeschichte

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

6.834 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: