Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Hülsenkapillare

1 Definition

Die Hülsenkapillaren sind Strukturelemente der roten Milzpulpa. Sie gehen aus den Pinselarteriolen hervor und sind den Milzsinus vorgeschaltet.

2 Histologie

Die Hülsenkapillaren sind von einer Hülse aus ein bis zwei Schichten von phagozytierenden Zellen (Makrophagen, Retikulumzellen) und argyrophilen Fasern umgeben. Diese Schicht wird auch als Schweigger-Seidel-Hülse bezeichnet.

Fachgebiete: Histologie

Diese Seite wurde zuletzt am 21. November 2021 um 14:52 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

7 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: