Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Gangsicherheit

1 Definition

Gangsicherheit bezeichnet in der Medizin die Fähigkeit eines Patienten, ohne Beeinträchtigungen zu gehen. Einschränkungen der Gangsicherheit werden als Gangstörungen klassifiziert.

2 Hintergrund

Die Gangsicherheit ist im wesentlichen von der störungsfreien Funktion des Gleichgewichtssinns, der Muskelkoordination und des Skelettsystems abhängig. Sie kann aus orthopädischen oder neurologischen Gründen gestört sein.

Eine fehlende Gangsicherheit geht - vor allem bei älteren Patienten - mit einer erhöhten Sturzgefahr einher.

3 Hilfsmittel zur Erhöhung der Gangsicherheit

Fachgebiete: Allgemeinmedizin

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (4 ø)

2.319 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: