Flexikon: Überschriften und Inhaltsverzeichnis

1 Überschriften und Inhaltsverzeichnis

1.1 Überschriften

... sollten (unabhängig von der Darstellungen des Browsers) immer mit "==" und nicht mit "===" oder "====" (und auch nicht mit "=") beginnen.

1.2 Inhaltsverzeichnis (Auto-TOC)

... ist ein automatisches Inhaltsverzeichnis. Das Inhaltsverzeichnis erscheint, wenn in einem Artikel mehr als 3 Überschriften erscheinen. Es listet dann automatisch alle Überschriften eines Artikels auf. Dabei wird die Hierachie der Überschriften eingehalten ( == vor === usw.). Es fügt sich immer vor die erste Überschrift im Text ein.

Es kann mittels eines "__NOTOC__", das an einer beliebigen Stelle im Artikel platziert wird, deaktiviert werden.

1.3 Section-Edit

... ist eine Technik, die es erlaubt, einzelne Abschnitte eines Artikels gezielt zu bearbeiten. Dies ist besonders bei langen Artikeln sinnvoll. Es wird dafür bei jeder Überschrift automatisch der "Bearbeiten"-Hinweis eingebaut, mit dem nur genau dieser Abschnitt editiert werden kann.


Zurück zum Handbuch

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: