Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Fernrezidiv

Definition

Als Fernrezidiv bezeichnet man das Wiederauftreten einer Erkrankung (Rezidiv) an einem Ort, der vom ursprünglichen Erkrankungsgeschehen entfernt ist. Es ist das Gegenteil des Lokalrezidivs.

In der medizinischen Alltagssprache wird in diesem Zusammenhang jedoch häufiger von einer Fernmetastase gesprochen.

Tags: ,

Fachgebiete: Pathologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

525 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: