Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Fachkraft zur Leitung einer Funktionseinheit

1 Geschichte

Die Fachkraft zur Leitung einer Pflege- und Funktionseinheit ist als Abteilungsleitung für die pflegerische Koordination mehrerer Stationen einer Klinik oder Wohnbereiche eines Heims zuständig. Sie wurde früher Stationsleitung bzw. Stationsschwester, Wohnbereichsleitung oder - im ambulanten Bereich - Einsatzleitung genannt.

2 Profil

Die Fachkraft zur Leitung einer Pflege- und Funktionseinheit arbeitet in der Pflege aktiv mit und hat zusätzliche Führungsaufgaben für staatlich geprüfte und angelernte Pflegekräfte. Diese Leitungsposition ist für Bewohner und Pflegepersonal die erste Anlaufstelle. Damit repräsentiert sie im Alltag die jeweilige Institution.

3 Ausbildung

4 Literatur

  • Kämmer Karla; Schröder Barbara (Hrsg.): Pflegemanagement in Alteneinrichtungen. 1998 3. Auflage. Hannover, Schlütersche. ISBN 3877065791 (März 2006 - 5. Aufl.)

5 Weblinks

6 Hinweis

Dieser Artikel ist eine Teilkopie aus Pflegewiki. Zur Versionsgeschichte: [1]

Tags:

Fachgebiete: Krankenpflege

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (4.75 ø)

2.291 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: