Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Ex vivo

von lateinisch: vivus - lebend

Definition

Der Begriff ex vivo bedeutet aus dem Lebenden und charakterisiert Reaktionen bzw. Abläufe, bei denen aus dem Organismus entnommene, lebende Gewebe (z.B. Eizellen, Transplantate) isoliert unter Laborbedingungen getestet bzw. manipuliert werden.

Teilweise wird der Begriff synonym zu "in vitro" verwendet. "ex vivo" betont jedoch die vorherige Entnahme des Materials.

siehe auch: in vivo

Fachgebiete: Labormedizin, Terminologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (5 ø)

14.609 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: